Designers' Open Jurypreis 2009

Den ersten Preis überreichte die Jury nicht für ein eigentliches Produkt. Vielmehr überzeugten Michael Antons, Torsten Klocke und Ruth Maria Sahner mit ihrem kreativen Konzept „designer-sushi“.

Bei Kreativitätsmangel oder gar -verlust greife der gestresste Designer zu einem der Assoziations-Leckerbissen und lasse sich inspirieren. In kleinen Schälchen werden Perlen, Schlüssel, Aufkleber, Plastefiguren, Spielzeug, Nippes, Schrauben und aller möglicher Krimskrams gereicht: Brainfood für ausgelaugte Designer, sozusagen.

Nun können sich die Gewinner auf eine Teilnahme an der internationalen Sommerakademie des „Centre Georges Pompidou“ und dem "Vitra Design Museum" in Boisbuchet / Südfrank-reich freuen.

preisverleihung

Jury

Karen Bofinger / Textchefin der form – Zeitschrift für Design

Madeleine Voigt / Vizepräsidentin des VDMD/DDV

Dr. Stephan Demmrich / Chefredakteur Wohn!Design – internationales Magazin für Architektur, Wohnen und Design

Richard Lampert / Inhaber Richard Lampert Gmbh & Ko. KG, Stuttgart

Ruth Maria Sahner, Torsten Klocke, Jan Hartmann, Dr. Stephan Demmrich

Text & Foto: © 2009 Lisa Thiele, Leipzig